Zur Sitemap

Herzlich willkommen

Die Gemeinde Borgwedel, zu ihr gehört auch das Dorf Stexwig, liegt malerisch am Südufer der Schlei in der Nähe von Schleswig. Diese Homepage informiert umfassend und aktuell über die Gemeinde Borgwedel. Links führen zum Amt Haddeby, zur Kreisstadt Schleswig und vielen anderen Einrichtungen in der Region. Die Vorhaben und die Planungen der Gemeindevertretung werden vorgestellt und es präsentieren sich Gewerbetreibende, Vereine und sonstige Gruppen.

Soziale Netzwerke

Folgen Sie der Gemeinde Borgwedel auf Twitter oder Facebook.


Innerhalb dieser Angebote gelten die entsprechenden Datenschutzbestimmungen. Weitere Informationen zum Datenschutz bezüglich der "Fan-Seite" der Gemeinde Borgwedel auf Facebook, finden Sie dort unter "Info" oder hier, außerhalb des Facebook-Angebots.


Aktuelle Termine

Gewerbliche Termine

Zur Zeit sind keine gewerblichen Termine verzeichnet.


Gewerbetreibende und Firmen aus der Gemeinde können hier Termine für Veranstaltungen kostenlos veröffentlichen. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei maltebojensen(at)borgwedel.de


Grußwort des Bürgermeisters

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken | E-Mail

Freitag, 29. August 2014

Sehr geehrte Stexwiger und Borgwedeler,

 

Nachdem wir nun durch das tolle Sommerwetter verwöhnt wurden und die Sommerpause hoffentlich alle gut überstanden haben, geht es nun wieder mit frischem Schwung an die wartenden Aufgaben. Zu den, im gemeindeeigenen Jahreszyklus abzuarbeitenden Hausaufgaben kommen ja noch einige hinzu. So wollen wir zum Beispiel die in die Jahre gekommene Brücke zum Stexwiger Strand ersetzen. Nicht ersetzen lassen, sondern in Eigenregie und in Eigenarbeit erneuern. Die neue Brücke wird nun einen auch bei Feuchtigkeit rutschfesten Belag bekommen und mit einem robusten Eichenholzgeländer ausgestattet sein. Die Koordination für die Erneuerung liegt bei dem Vorsitzenden des Bauausschusses K. Beyer sowie H. Eschen.

 

Unmittelbar vor der Tür steht nun auch der Amtsfeuerwehrtag, für den unsere Gemeinde in diesem Jahr der Gastgeber ist. Unsere Feuerwehr hat hier bereits viel Arbeit investiert und hofft nun auf gutes Gelingen. Ganz ohne helfende Hände und Unterstützung aus unserer Gemeinde ist dies jedoch nur schwer zu verwirklichen und so möchte ich auf diesem Wege dazu aufrufen zu helfen: Benötigt wird z.B. Hilfe zum Zelt Auf- und Abbau (04. und 08.09.2014) und/oder Kuchenspenden für Samstag, den 06.09. (Koordination über T. Rühs).

 

Aber auch wer nicht direkt helfen kann, hat eine ganz einfache Möglichkeit unserer Feuerwehr eine Freude zu machen und auf diese Art und Weise Danke zu sagen, für all das, was die Feuerwehr über das Jahr für unsere Gemeinschaft im Rahmen des ehrenamtlichen Engagements leistet: Kommen Sie zum Amtsfeuerwehrtag!

 

Holger Weiß
Bürgermeister Gemeinde Borgwedel

 

Freiwillige Helfer gesucht

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken | E-Mail

Freitag, 29. August 2014

Für den bunten Nachmittag der Senioren in unserer Gemeinde am Freitag, den 5.September 2014, von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr (Kaffee servieren) sowie für den Auf- und Abbau des Festzeltes am Donnerstag, den 4. September 2014 bzw. Montag, den 8. September 2014, ab jeweils 13.00 Uhr, werden freiwillige Helfer gesucht. Bei Interesse bitte bei Bürgermeister Weiß, Tel.: 04354 800223, melden.

   

Einladung zur Sitzung der Gemeindevertretung am 4. September 2014

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken | E-Mail

Sonntag, 24. August 2014

E I N L A D U N G

Zur 10. Sitzung der Wahlperiode 2013/18 der Gemeindevertretung der Gemeinde Borgwedel am Donnerstag, dem 4. September 2014, um 19:30 Uhr in Borgwedel, Dörps- und Sprüttenhuus, werden Sie hiermit eingeladen.

Weiterlesen...
 

Amtsfeuerwehrtag in Borgwedel, 5. bis 7. September 2014

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken | E-Mail

Sonntag, 24. August 2014

Vom 5. bis zum 7. September findet der Amtsfeurwehrtag des Amtes Haddeby in Borgwedel auf der Trabrennbahn (Süderstraße, Borgwedel) statt.

 


 

Freitag, 5. September 2014

15.00 Uhr Seniorennachmittag

Ab 19.00 Uhr springt der Funke über bei der

Flashover Party mit Live-Musik "Die Hohner"

 


 

Sonnabend, 6. September 2014

13.00 Uhr Beginn des Amtsfeuerwehrtages

14.00 Uhr Fahrzeugkorso der Wehren durch die Gemeinde Borgwedel

Anschl. Leistungsschau und Wettkampf der Wehren

 


 

Sonntag, 7. September 2014

10.00 Uhr Gottesdienst

Anschl. Frühschoppen mit Haddebyer Jugendbläsern

   

Einladung zur Sitzung des Finanzausschusses am 21. August 2014

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken | E-Mail

Freitag, 01. August 2014

E I N L A D U N G

Zur 3. Sitzung der Wahlperiode 2013/2018 des Finanzausschusses der Gemeinde Borgwedel am Donnerstag, dem 21. August 2014,

um 19.30 Uhr in Borgwedel, Dörps- u. Sprüttenhuus, werden Sie hiermit im Einvernehmen mit dem Herrn Bürgermeister eingeladen.

Weiterlesen...
 

Großer Festball zum Jubiläum

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken | E-Mail

Montag, 30. Juni 2014

Die neuen Majestäten heißen : Harry Harms der

In diesem Jahr feierte die Borgwedeler Schützengilde ihr 200jähriges Bestehen. Traditionell  werden morgens die Majestäten abgeholt um danach mit den Wettkämpfen zu beginnen. Ab diesem Jahr wurden die Regeln  geändert und das Königspaar mit einer Sperrfrist von 3 Jahren belegt, sonst wäre König und Königin aus einem Hause gekommen. Die neuen Majestäten heißen : Harry Harms der "Coole" und Heidrun Kühne  die "Optimistische".

Weiterlesen...
   

O schaurig ist`s über`s Moor zu geh`n ….

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken | E-Mail

Mittwoch, 11. Juni 2014

Dreizehn Interessierte waren gekommen, um sich über das Moor zu informieren.

Auch zum zweiten und dritten Mal. Am Samstag, den 17.05. und 31.05.2014 hatte der OKR Borgwedel/Stexwig zwei Exkursionen in das Naturschutzgebiet Esprehmer Moor organisiert.

Weiterlesen...

 

Blumenschmuck an den Ortseingängen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken | E-Mail

Mittwoch, 04. Juni 2014

Blumen am Ortseingang Stexwig

Seit zehn Jahren freuen sich nicht nur die Bürger der Ortsteile Borgwedel und Stexwig in der Gemeinde Borgwedel  über den Blumenschmuck an den Dorfeingängen, sondern auch viele Durchreisende und Urlauber. Wie bisher jedes Jahr ist rechtzeitig zur Gilde sowohl in Stexwig wie auch in Borgwedel eine kleine Truppe dabei  die Beete vorzubereiten, um sie anschließend zu bepflanzen und übers Jahr zu pflegen. Für Borgwedel  verschönert Erika Rathje mit Geranien den Dorfeingang. In Stexwig  pflanzte Erika Tönsing mit ihren Helfern (Foto) fast dreihundert Eisbegonien.

   

Rettungstasche für die Feuerwehr - Neumitglieder gesucht

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken | E-Mail

Mittwoch, 04. Juni 2014

Die Feuerwehr hat eine Rettungstasche erhalten

Bürgermeister Holger Weiß hat die Einwohner angeschrieben, sich den Feuerwehrdienst anzusehen und mitzumachen. Dieses Angebot wurde sehr gut angenommen. Gleichzeitig konnte der Bürgermeister noch einen Wunsch der Wehr erfüllen. Es gab eine Rettungstasche. Sie wird benötig, um verletzte Personen sofort mit Atemluft versorgen zu können. Auch verunfallten Feuerwehrkameraden können mit Luft versorgt werden.

Zum Abschluss spendierte die Gemeinde noch einen kleinen Imbiss.

Wehrführer Thomas Rühs hofft, dass es nicht bei dem einmaligen Treffen bleibt und so einige neue Mitglieder geworben werden .

 

Spende für die Jugendfeuerwehr

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken | E-Mail

Donnerstag, 10. April 2014

Spende der CDU-Fahrdorf für die Jugendfeuerwehr

Der Schatzmeister des CDU-Ortsverbandes Fahrdorf Hauke Krüger konnte der Jugendfeuerwehr Borgwedel eine Spende von 100 € zukommen lassen. Die CDU Fahrdorf hat beim Winterball und beim Punschen im Januar diesen Jahres diesen Überschuss erwirtschaftet. Hans Werner Pansegrau freut sich über diese Spende. In der Jugendfeuerwehr Borgwedel sind auch viele Fahrdorfer Jugendliche.

   

Sanierungsarbeiten am öffentlichen Kanalnetz

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken | E-Mail

Dienstag, 01. April 2014

Die Gemeinde Borgwedel wird in diesem Jahr Sanierungsarbeiten am öffentlichen Kanalnetz ausführen, um den reibungslosen Betrieb der öffentlichen Kanalisation sicherzustellen.

Die Arbeiten werden insbesondere im Ortsteil Borgwedel im Bereich Ulmenhof / Ulmenkoppel und in der Ringstraße bis zur Kreuzung Wanderweg ausgeführt. Im Ortsteil Stexwig finden die Arbeiten in der Dorfstraße im Bereich der Bootsanlegestelle statt.

Die Bauarbeiten sollen ab dem 07.04.2014 durchgeführt und im Bereich Ulmenhof / Ulmenkoppel begonnen und noch vor den Ostertagen abgeschlossen werden. Nach den Ostertagen werden die Arbeiten in der Ringstraße und in Stexwig in der Dorfstraße ausgeführt.

Für mögliche Einschränkungen und Behinderungenwährend der Bauphase wird um Verständnis gebeten.

 

Jahreshauptversammlung des Vereins zur Betreuung des Naturerlebnisraums Ziegelei

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken | E-Mail

Sonntag, 23. März 2014

Dietmar Ulbrich, Ingeborg Rick, Brigitte Höppner, Henning Kempf, Heinz Bluhm, Susanne Boockhoff, Uwe Philipp

Auf der Jahreshauptversammlung wurde ein neuer Vorstand gewählt. Neuer 1. Vorsitzender ist Henning Kempf, der Uwe Philipp ablöst , der nicht wieder kandidierte. 2. Vorsitzende bleibt Dietmar Ulbrich, genau wie Susanne Boockhoff Schriftführerin bleibt. Neuer Kassenwart wird Heinz Bluhm, der das Amt von Ingeborg Rick übernahm. Zur Beisitzerin wird Brigitte Höppner wiedergewählt und neu in den Vorstand wird eine weitere Beisitzerin Ingeborg Rieck gewählt. Uwe Philipp wird durch den 2. Vorsitzenden mit viel Lob für die geleistete Arbeit aus dem Vorstand entlassen.

Weiterlesen...
   

Frühlingsboßeln in Borgwedel

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken | E-Mail

Sonntag, 23. März 2014

Bei frühsommerlichen Temperaturen von fast 20 Grad ging es durch die Straßen und Wege der schönen Schleilandschaft in Borgwedel und Stexwig.

Am Sonntag, den 9. März, fand – zum 16. Mal – das alljährliche Boßeln der Borgwedel-Stexwiger Schützengilde statt, in diesem Jahr gemeinsam veranstaltet mit dem Ortskulturring Borgwedel.

Weiterlesen...

 

Kameradschaftsfest der Freiwilligen Feuerwehr

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken | E-Mail

Sonntag, 23. März 2014

Stellv. Wehrfürer Günter Beyer, Werner Pansegrau, Robert Laß, Jürgen Fischer, Christian Pansegrau, Wehrführer Thomas Rühs und Amtswehrführer Malte Simonsen ( von links)

Wehrführer Thomas Rühs und Amtswehrführer Malte Simonsen nutzten das Kameradschaftsfest als würdiger Rahmen um Kameraden zu ehren und zu befördern.

Zum Feuerwehrmann wurde Robert Laß befördert. Zum Löschmeister wurde der stellv. Jugendwart Christian Pansegrau befördert. Für 10 jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr wurde Hauptfeuerwehrmann(3) Jürgen Fischer ausgezeichnet. 30 Jahre in der Wehr sind Löschmeister Werner Pansegrau und Wehrführer Oberbrandmeister Thomas Rühs.

Nach dem offiziellem Teil wurde dann noch kräftig gefeiert.

   

Die Jugendfeuerwehr hat eine neue Führung gewählt

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken | E-Mail

Sonntag, 23. März 2014

Der neue Vorstand: Betreuer Hans Werner Pansegrau, Nico Bornfleth, Henning Rathje, Leon Tassoulis, und Maurice Rohwer.( von links)

Die Jugendfeuerwehr hat eine neue Führung gewählt. Nach den Wahlen wurde Maurice Rohwer neuer Jugendgruppenleiter. Sein Vertreter ist Henning Rathje, zum Schriftführer ist Leon Tassoulis gewählt worden. Zum Gruppenführer wurde Nico Bornfleth gewählt.

Weiterlesen...

 

Frühjahrsputz im Ziegeleigelände Borgwedel

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken | E-Mail

Freitag, 28. Februar 2014

Die heftigen Stürme hatten auch im Ziegeleigelände ihre Spuren hinterlassen. Zahlreiche alte, große Bäume wurden entwurzelt und machten viele Wege unpassierbar. Dank des umfassenden Einsatzes der Feuerwehr konnten diese Schäden zeitnah so beseitigt werden, dass alle Bereiche des Naturerlebnisraumes wieder für  Spaziergänger passierbar waren. Dafür ein besonderer Dank!

Am Samstag, dem 22.2. trafen sich zahlreiche Mitglieder und Helfer des Vereins NER Ziegelei Borgwedel, um dem Gelände den letzten Schliff zu verpassen. Obstbäume wurden geschnitten, Geäst für den Schreddertermin zusammen getragen, letzte Sägearbeiten erledigt und die Wege geharkt. Mit guter Stimmung und fleißigem Einsatz verging die Zeit schnell und das Gelände erscheint wieder in einem frischen Frühjahrsgewand.

   

Spendenübergabe an die Jugendfeuerwehr und den OKR Borgwedel

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken | E-Mail

Freitag, 07. Februar 2014

Am 30. Januar übergab der CDU Ortsverband Borgwedel in einem kleinen festlichen Rahmen die Spenden aus dem Erlös des „Ersten Adventszaubers an der Stexwiger Enge“. Neben den zahlreichen Gästen wurden Dr. Jan Ströker, Vorsitzender des Bezirksverbandes der CDU Haddeby und der Kreistagsabgeordnete Momme Thiessen begrüßt. Leider konnte die Schirmherrin, Frau Dr. Sütterlin-Waack (MdB), nicht teilnehmen.

Weiterlesen...

 

Bericht von der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken | E-Mail

Sonntag, 26. Januar 2014

Die Feuerwehr Borgwedel hatte im vergangenen Jahr so viele Einsätze wie noch nie, so berichtet Thomas Rühs auf der Jahreshauptversammlung. 18 Einsätze waren abzuarbeiten, wobei die vielen Einsätze bei Sturmtief Christian als ein Einsatz für die Statistik zählt.

Weiterlesen...
   

Nach dem Orkantief "Christian"

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken | E-Mail

Dienstag, 29. Oktober 2013

Sehr geehrte Stexwiger und Borgwedeler Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

einen Orkan wie den gestrigen haben sicherlich die wenigsten schon einmal erlebt. Die Windgeschwindigkeit in den Spitzenboen wurden in Jagel mit 155km/h bzw. 130 km/h in Schleswig gemessenen und waren auch für viele unser schönen alten Bäume zu viel, aber auch an dem einen oder anderen Gebäude oder Schuppen ist erheblicher Schaden entstanden.

Weiterlesen...
 

Bericht von der Führung durch das Naturschutzgebiet Esprehmer Moor

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken | E-Mail

Donnerstag, 03. Oktober 2013

Im Gänsemarsch durch das Moor

„Oh, schaurig ist’s, übers Moor zu gehen....“

schrieb Annette von Droste-Hülshoff in einem ihrer Gedichte. Ja, düster und schaurig mag das Moor wohl manchem scheinen.

Nicht so der Schar gutgelaunter Bürger, die am 21. September im Gänsemarsch durch das Esprehmer Moor stapften. Nun, nicht gerade durch das Moor aber doch hart daneben. Der OKR Borgwedel hatte eingeladen, „unser“ Moor kennen zu lernen. 25 Interessierte waren gekommen.

 

Weiterlesen...