Impressum und Datenschutz

Herzlich willkommen

Die Gemeinde Borgwedel, zu ihr gehört auch das Dorf Stexwig, liegt malerisch am Südufer der Schlei in der Nähe von Schleswig. Diese Homepage informiert umfassend und aktuell über die Gemeinde Borgwedel. Links führen zum Amt Haddeby, zur Kreisstadt Schleswig und vielen anderen Einrichtungen in der Region. Die Vorhaben und die Planungen der Gemeindevertretung werden vorgestellt und es präsentieren sich Gewerbetreibende, Vereine und sonstige Gruppen.

Soziale Netzwerke

Folgen Sie der Gemeinde Borgwedel auf Twitter oder Facebook.


Innerhalb dieser Angebote gelten die entsprechenden Datenschutzbestimmungen. Weitere Informationen zum Datenschutz bezüglich der "Fan-Seite" der Gemeinde Borgwedel auf Facebook, finden Sie dort unter "Info" oder hier, außerhalb des Facebook-Angebots.


Aktuelle Termine

Mobiler Kaufmann

Jeden Dienstag wird die Gemeinde Borgwedel von dem mobilen Kaufmann Norman Stehr besucht.

 

Borgwedel
14:15 - 14:30 Treff bei Fam. Kuhlmann
ab ca. 14:35 Hausbesuche
-
15:45 - 16:15 Jugendherberge (Apr.-Okt.)
-
Stexwig
13:30 - 13:30 Hausbesuche Stexwigfeld
13:35 - 14:05 Hausbesuche Stexwig
15:00 - 15:50 Seniorenheim Dammin

 

Kontakt:

Norman Stehr,

Handy: 0176 - 52 84 83 81,

E-Mail: normanstehr@aol.de

Gewerbliche Termine

…an die grenzen gehen, galerie-stexwig, Strandweg 7, Ausstellung 20.3. bis 24.4.,
jeweils 15 bis 18 Uhr am 20.3. Vernissage, am 3.4. Highlight: Performance-Malerei auf einem Focksegel, am 17.4. Highlight: Versteigerung ausgewählter Kompositionen, am 24.4. Finissage,


Gewerbetreibende und Firmen aus der Gemeinde können hier Termine für Veranstaltungen kostenlos veröffentlichen. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei maltebojensen(at)borgwedel.de


Bericht von der Sitzung der Gemeindevertretung

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken | E-Mail

Donnerstag, 21. April 2016

Bürgermeister Holger Weiß konnte eine gute Nachricht auf der letzten Gemeindevertretersitzung mitteilen. Die wasserrechtliche Genehmigung für die Badeplattform am Borgwedeler Hafen ist erteilt worden. Die Pfähle für die Verankerung werden diese Woche gesetzt. Somit wird die Plattform rechtzeitig zur Badesaison fertig sein. Auch für die Brücke an der Jugendherberge ist die Genehmigung erteilt worden. Da wird das Deutsche Jugendherbergswerk entscheiden welche der Angebote genommen wird. Der Förderbescheid für den Rast-und Begegnungsplatz in Borgwedel ist erteilt worden, sodass das Planungsbüro Springer die Ausschreibung vorbereiten kann.

Weiterlesen...

 

Einladung zur Sitzung der Gemeindevertretung am 14. April 2016

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken | E-Mail

Sonntag, 03. April 2016

E I N L A D U N G

Zur 22. Sitzung der Wahlperiode 2013/18 der Gemeindevertretung der Gemeinde Borgwedel am Donnerstag, dem 14. April 2016, um 19:30 Uhr in Borgwedel, Dörps- und Sprüttenhuus, werden Sie hiermit eingeladen.

Weiterlesen...
   

Kunst-Klönschnack am 9. April 2016 um 15 Uhr

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken | E-Mail

Dienstag, 29. März 2016

Mechthild Wichmann-Kramp und Helmut R. Klein, Inhaber der Galerie Stexwig, möchten in Zusammenarbeit mit dem OKR eine neue Idee umsetzen, die für Kunstinteressierte und solche, die es werden wollen, eine neue Möglichkeit bietet, der Kunst näher zu kommen.
Unter dem Namen Kunst-Klönschnack könnte eine regelmäßige Gesprächsrunde entstehen.

 

Weiterlesen...
 

OKR-Vorsitz: Alfons Tuschen einstimmig wiedergewählt

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken | E-Mail

Dienstag, 29. März 2016

Heinz Blum, Peggy Nitribitt und Alfons Tuschen

Der Ortskulturring (OKR) Borgwedel plant in diesem Jahr Ausgaben und Einnahmen von 3900 Euro. Nach der Entlastung des Vorstandes durch die Kassenprüfer Hans Heinrich Langholz und Harald Eschen galt es in der Mitgliederversammlung, den ersten Vorsitzenden zu wählen. Alfons Tuschen wurde einstimmig wiedergewählt. Auch der Kassenwart Heinz Blum wurde einstimmig wiedergewählt, genauso als Beisitzerin Peggy Nitribitt. Am 02. Juli wird das Kinderfest stattfinden. Weiterhin soll versucht werden einen Nähkurs in Borgwedel durchzuführen.

   

Osterfeuer 2016

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken | E-Mail

Dienstag, 29. März 2016

Bei sehr gutem Wetter konnte Wehrführer Hans Werner Pansegrau  viele Einwohner beim diesjährigen Osterfeuer begrüßen. Es konnte wieder auf dem Ziegeleigelände durchgeführt werden. Auch für die kleine Gäste gab es wieder eine Überraschung und es wurde Stockbrot gemacht.  Die Jugendfeuerwehr hatte in der Ziegeleihalle für viele Geschicklichkeitsspiele gesorgt, die nicht nur für die Kleinen waren.

 

Schwalbenhotel zum 10 jährigen Bestehen des Ziegeleivereins

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken | E-Mail

Montag, 21. März 2016

Mit der Hilfe der Amtsarbeiter und Hans Heinrich Schmitt, der sein Bobcat zur Verfügung stellte, konnte das Hotel in ca. 5m Höhe aufgestellt werden.

Die Gemeindevertretung hatte auf einer ihrer letzten Sitzungen beschlossen dem Ziegeleiverein zu ihrem 10 jährigen Bestehen ein Schwalbenhotel zu schenken.

Weiterlesen...

   

Wechsel an der Spitze der Borgwedeler Feuerwehr

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken | E-Mail

Montag, 29. Februar 2016

V.l.n.r.: Thomas Rühs, Bürgermeister Holger Weiß, Hans-Werner Pansegrau (Foto: Rühs)

Während des Kameradschaftsfestes der Freiwilligen Feuerwehr Borgwedel wurde der bisherige Wehrführer Thomas Rühs würdig verabschiedet. Dabei kam seiner Ehefrau eine besondere Rolle zu, die ihn zu Hause ersteinmal „festbinden“ musste. Er wollte, wie üblich früher als die Kameraden, zum Aufbau des Kameradschaftsfestes vor Ort sein. Dies musste Gunda unbedingt verhindern.

Weiterlesen...

 

Bericht von der Sitzung der Gemeindevertretung

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken | E-Mail

Montag, 22. Februar 2016

Auf der letzten Gemeindevertretersitzung wurde über die Satzung für die Verlängerung der Geltungsdauer der bestehenden Veränderungssperre für den Bebauungsplan Nr. 12 (das ist der Bereich Stexwig Dorfstraße und Sportboothafen) beraten. Der B-Plan befindet sich in Überarbeitung, aber die Frist der Geltungsdauer der Veränderungssperre läuft ab. Sie kann einmalig für ein weiteres Jahr verlängert werden. Genau das beschloss die Gemeinde jetzt. Man rechnet, dass die Überarbeitung des B-Planes im Sommer abgeschlossen ist.

Weiterlesen...

   

Einladung zur Sitzung des Senioren-, Jugend- und Kulturausschusses am 10. März 2016

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken | E-Mail

Freitag, 19. Februar 2016

E I N L A D U N G

Zur 6. Sitzung der Wahlperiode 2013/18 des Senioren-, Jugend- und Kulturausschusses

am Donnerstag, dem 10. März 2016 um 19.30 Uhr

in Borgwedel, Dörps- und Sprüttenhuus

werden Sie hiermit im Einvernehmen mit dem Herrn Bürgermeister eingeladen.

Weiterlesen...
 

Einladung zur öffentlichen Mitgliederversammlung des Ortskulturringes Borgwedel-Stexwig

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken | E-Mail

Donnerstag, 11. Februar 2016

E I N L A D U N G

Liebe Mitglieder und Bürgerinnen/Bürger,

der Vorstand des Ortskulturringes Borgwedel-Stexwig lädt gem. § 7 der Satzung ein zur öffentlichen

Mitgliederversammlung.

22.02.2016 um 19:00 Uhr, "Dörps- und Sprüttenhuus"

Weiterlesen...
   

Einladung zur Sitzung der Gemeindevertretung am 18. Februar 2016

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken | E-Mail

Donnerstag, 11. Februar 2016

E I N L A D U N G

Zur 21. Sitzung der Wahlperiode 2013/18 der Gemeindevertretung der Gemeinde Borgwedel am Donnerstag, dem 18. Februar 2016, um 19:30 Uhr in Borgwedel, Dörps- und Sprüttenhuus, werden Sie hiermit eingeladen.

Weiterlesen...
 

Boßeln 2016

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken | E-Mail

Donnerstag, 11. Februar 2016

Siegermannschaft Die Helden eingerahmt von Älterfrau Gunda Rühs und Ältermann Alexander von Scharnweber

Zum 18. Mal fand das alljährliche Boßeln der Borgwedel-Stexwiger Schützengilde gemeinsam veranstaltet mit dem Ortskulturring Borgwedel statt. Etwa 40 Teilnehmer starteten nach der Begrüßung durch die Älterleute Gunda Rühs und Alexander von Scharnweber um 13 Uhr mit Boßelkugel, Boßelangel und Boßelglas zur ersten Runde, wobei man sich die gute Laune und die fröhliche Stimmung auch durch gelegentliche Regenschauer nicht verderben ließ, sondern sich über den Boßelwettkampf und die Wanderung durch die Straßen und Wege unserer schönen Schleilandschaft in Borgwedel und Stexwig freute. Nach der ersten Runde gab es zur Stärkung Kaffee und Kuchen, bevor die Teilnehmer zur zweiten Boßelrunde aufbrachen.

 

Weiterlesen...
   

Straßenboßeln am 7. Februar 2016

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken | E-Mail

Donnerstag, 28. Januar 2016

Am Sonntag, den 07.02.2016 findet zum 17. Mal das öffentliche Straßenboßeln der Borgwedeler Schützengilde und des OKR statt. Treffpunkt ist 12:45 am Dörps-und Sprüttenhuus Borgwedel. Nach dem Boßeln wird die Siegermannschaft ermittelt. Im Anschluss gibt es Rübenmusessen. Anmeldung nehmen Gunda Rühs 04621-37471 und Alexander von Scharnweber 04621-32462 entgegen. Es werden gerne Kuchenspende für die Halbzeit entgegen genommen. Anmeldeschluß ist der 29. Januar 2016.

 

Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken | E-Mail

Donnerstag, 28. Januar 2016

Volker Newe und Bettina Koch hatten dann noch einen Scheck über 400 € dabei. Das ist der Erlös aus dem Tannenbaumverkauf des Fahrdorfer Weihnachtsmarktes. Die Bäume hat Hans Heinrich Schmitt aus Borgwedel gestiftet.

Die Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Borgwedel wurde sehr souverän von Paul Fischer geführt. „Daran können sich einige Erwachsene ein Beispiel nehmen“ stellte Volker Newe, Wehrführer aus Fahrdorf fest.

Weiterlesen...

   

Einladung zur Sitzung der Gemeindevertretung am 4. Februar 2016

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken | E-Mail

Dienstag, 19. Januar 2016

E I N L A D U N G

Zur 20. Sitzung der Wahlperiode 2013/18 der Gemeindevertretung der Gemeinde Borgwedel am Donnerstag, dem 4. Februar 2016, um 19:30 Uhr in Borgwedel, Dörps- und Sprüttenhuus, werden Sie hiermit eingeladen.

Weiterlesen...
 

Spende der CDU Borgwedel an die Jugend der Sportschützen Güby-Borgwedel

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken | E-Mail

Mittwoch, 13. Januar 2016

v.l.n.r.:Kay Beyer, Dr. Sabine Sütterlin-Waack, Holger Weiß

Auch in diesem Jahr konnte der CDU Ortsverband Borgwedel den Überschuss aus dem Adventszauber in Stexwig spenden. Im Rahmen eines kleinen feierlichen Empfangs, der durch die Mitglieder organisiert wurde, konnte eine Spende in Höhe von 350,00 € an die Jugendabteilung der Sportschützen Güby-Borgwedel überreicht werden.

Weiterlesen...

   

Kostenlose Abholung der Weihnachtsbäume am 9. Januar 2016

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken | E-Mail

Montag, 04. Januar 2016

In der Gemeinde Borgwedel werden die ausgedienten Weihnachtsbäume kostenlos am

 

Sonnabend, dem 09. Januar 2016, ab 10.00 Uhr

 

an der Straße vor den Hausgrundstücken durch die Freiwillige Feuerwehr abgeholt.

 

Grußwort des Bürgermeisters

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken | E-Mail

Montag, 21. Dezember 2015

Sehr geehrte Stexwiger und Borgwedeler,

Wir blicken auf ein ereignisreiches Jahr zurück. Nicht nur in der weiten Welt hat sich viel verändert, sondern auch bei uns in der Gemeinde hat sich viel getan:

Weiterlesen...

   

Bericht vom Adventszauber des CDU Ortsverbandes

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken | E-Mail

Montag, 14. Dezember 2015

Pünktlich zum Auftakt des Adventszaubers in Stexwig, verzog sich das schlechte Wetter über Borgwedel, so dass viele Besucher die Gelegenheit nutzten, sich einen Überblick über den kleinen Weihnachtsmarkt zu verschaffen.

Weiterlesen...

 

Abwasser in Borgwedel wird teurer

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken | E-Mail

Donnerstag, 10. Dezember 2015

Die Gemeindevertretung beschließt einstimmig die 1. Nachtragssatzung zur Satzung über die Erhebung von Abgaben für die zentrale Abwasserbeseitigung. Diese Erhöhung, welche die erste seit über 10 Jahren ist, ist notwendig geworden, da die Sanierungen der letzten Jahre nicht mehr aus dem Abwasserhaushalt gedeckt waren. Weiterhin sind für die kommenden Jahre weitere Sanierungen erforderlich, so dass an der Gebührenanpassung kein Weg vorbei führt. In diesem Zuge wurde beschlossen, die in den Rücklagen vorhandenen Anschlussgebühren teilweise aufzulösen.

Weiterlesen...

   

Seite 1 von 3